Wir heissen Sie herzlich Willkommen bei der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul in Sulgen.

Aktuell

Coronaschutzkonzept der Pfarrei St. Peter+Paul Sulgen

Allgemeine Hinweise:

Ab dem 13. September 2021 gilt eine ausgedehnte Zertifikatspflicht, die bis zum 24. Januar 2022 befristet ist. Zwei Szenarien sind zu unterscheiden:

  1. Veranstaltungen, zu denen bei Personen ab 16 Jahren der Zugang auf Personen mit einem Zertifikat beschränkt wird: Es gelten keine Einschränkungen (Schutzmassnahmen) mehr.
  2. Veranstaltungen, zu denen alle Personen ab 16 Jahren zugelassen sind: Es gelten die bisherigen Schutzmassnahmen wie Maskenpflicht, Hygienemassnahmen, Abstand halten, max. zwei Drittel der Kapazität einlassen.

Gottesdienste

Ab dem 18.9. gilt bei den Sonntaggottesdiensten die 3G – Regel (Genesen/ Geimpft/ Getestet). Der Zutritt zu den Gottesdiensten ist nur mit gültigem Zertifikat möglich.

Der Samstagabendgottesdienst in Bürglen und die Werktagsgottesdienste in Heldswil und Sulgen fallen nicht unter die Regelung. Die Teilnahme ist ohne Zertifikat möglich. Es gelten die bisherigen Schutzmassnahmen (s.o.). Personendaten müssen erhoben werden.

Veranstaltungen in kirchlichen Räumen

Für Veranstaltungen in Innenräumen kann darauf verzichtet werden, den Zugang für Personen ab 16 Jahren auf Personen mit einem Zertifikat zu beschränken, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

a. Die maximale Anzahl Personen, seien es Besucherinnen und Besucher oder Teilnehmende, beträgt unter 30.
b. Es handelt sich um eine Veranstaltung eines Vereins oder einer anderen beständigen Gruppe, deren Mitglieder dem Organisator bekannt sind.
c. Die Einrichtung ist höchstens zu zwei Dritteln ihrer Kapazität besetzt.
d. Die Pflicht zum Tragen einer Gesichtsmaske wird befolgt; zudem wird der erforderliche Abstand nach Möglichkeit eingehalten.
e. Es werden keine Speisen und Getränke konsumiert

Bei internen Veranstaltungen von Gruppierungen (Gremien, Chöre etc.) entscheidet die leitende Person gemäss Kenntnisstand des Impfstatus, ob auf die Schutzmassnahmen verzichtet werden kann.

Bei offenen Anlässen (bspw. Erwachsenenbildungsanlässe) besteht grundsätzlich die Zertifikatspflicht gemäss der 3G- Regel. Nähere Angaben sind jeweils im Vorfeld dem Pfarreiblatt zu entnehmen.

Sulgen, 15.9.21
Martin Kohlbrenner, Pfarreileiter

Mitteilungen und Gottesdienste

Mitteilungen Nr. 23

Hinweise

*Der Pastoralraum-Gottesdienst vom Sonntag, 5. Dezember um 19 Uhr in Bürglen entfällt wegen dem Weihnachtskonzert des Gemischten Chores Bürglen.

*Der Gottesdienst vom Dienstag, 7. Dezember um 09.15 Uhr in der Kapelle Heldswil fällt aus, da wir um 06.15 in der Kapelle Heldswil die Rorate feiern.

*Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten mit Versöhnungsfeier am Samstag, 11. Dezember um 18 Uhr in Bürglen und am Sonntag, 12. Dezember um 10 Uhr in Sulgen.

Missione Cattolica

Die Missione Cattolica feiert am Samstag,
11. Dezember um 19 Uhr die Santa Messa in lingua italiana in Sulgen.

Rorate-Gottesdienste mit „Zmorgen TO GO“

Bildquelle: image, Peter Kane

Bei Kerzenlicht, Musik und einfachen Texten in einen neuen Tag der Vorweihnachtszeit starten, das tut gut! „Fürchte dich nicht“, dieser biblischen Zusage gehen wir in den Rorate-Lichtfeiern nach. Herzliche Einladung zu unseren Rorate-Gottesdiensten und anschliessendem „Zmorgen to go“ (Sie erhalten ein feines Brötli und ein Getränk zum Mitnehmen)!

Beginn ist jeweils um 06.15 Uhr

*Dienstag, 7. Dezember, Kapelle Heldswil

*Mittwoch, 8. Dezember, Evang. Kirchenzentrum Kradolf

*Donnerstag, 9. Dezember, Kath. Kirche Bürglen

Bitte beachten Sie, dass der Einlass für alle Roratefeiern nur MIT gültigem Covid-Zertifikat (ab 16 Jahren) möglich ist.

Adventsgottesdienst für Senior*innen

Alle Senior*innen unserer Pfarrei sind am Donnerstag, 9.Dezember, zum jährlichen Adventsgottesdienst eingeladen. Leider müssen wir Pandemiebedingt die anschliessende Adventsfeier im grossen Saal absagen.

Nach dem Gottesdienst wartet auf jede(n) eine kleine Überraschung am Ausgang.

Für den Gottesdienst gilt keine Zertifikatspflicht. Wir tragen Masken und halten Abstand.

Martin Kohlbrenner

Herzliche Einladung zur Chinderfiir!


Hast du schon einmal vom Friedenslicht aus Bethlehem gehört? Wenn du möchtest, dann kannst auch du das Licht zu dir nach Hause holen und weiterschenken. Wie, wo, warum und wofür? Das verraten wir dir gerne in unserer Chinderfiir am Sonntag, 12. Dezember. Alle Erst-, Zweit- und Drittklässler sind ganz herzlich eingeladen. Wir treffen uns um 10.00 Uhr im grossen Saal unter der kath. Kirche in Sulgen. Bis bald!

Das Vorbereitungs-Team

Ökumenische Chinderchile

Am Samstag, 11. Dezember, 10.00 Uhr sind alle Kinder ab 3 Jahren in die Kath. Kirche Sulgen eingeladen, um zu singen, eine Geschichte zu hören und zu beten. Keine Zertifikatspflicht.

Das ökumenische Team

Bethlehemlicht in unseren Kirchen

Nun ist es soweit, das Friedenslicht aus Bethlehem brennt in unseren Kirchen Sulgen, Bürglen und Heldswil ab dem 18. Dezember.

Es besteht die Möglichkeit, das Friedenslicht für zuhause zu holen oder es weiterzugeben, um anderen eine Freude zu bereiten. So kann das Friedenslicht bei Ihnen und Ihrer Familie, Ihren Verwandten, Freunden und Bekannten weiterleuchten.

Gerne dürfen Sie Ihre mitgebrachte Kerze entzünden oder das Licht mit einer in den Kirchen angebotenen Kerze weitertragen.

GOTTESDIENSTE ÜBER DIE  WEIHNACHTSFEIERTAGE UND DAS NEUJAHR

SULGEN

Freitag, 24. Dezember

17.00 Uhr Familiengottesdienst mit
Kommunionfeier zu Heiligabend

22.30 Uhr Festliche Christmette mit   Eucharistiefeier

Samstag, 25. Dezember

10.00 Uhr Festgottesdienst mit
Eucharistiefeier zu Weihnachten

Samstag, 1. Januar

10.00 Uhr Neujahrsgottesdienst mit Eucharistiefeier


BÜRGLEN

Freitag, 24. Dezember

17.00 Uhr Familiengottesdienst mit
Kommunionfeier zu Heiligabend

Sonntag, 26. Dezember

10.00 Uhr Festgottesdienst mit
Eucharistiefeier zum Stephanstag

Sonntag, 2. Januar

10.00 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunion


WEINFELDEN

Freitag, 31. Dezember

16.30 Uhr Nacht der Lichter,
ökumenische Feier am Silvester im Geiste vonTaizé,
Evang. Kirche Weinfelden

Taufe

Am Sonntag, 12. Dezember wird Matthew Kohler aus Ennetaach durch das Sakrament der Taufe in unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen.

Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen der Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!

Adventsfeier «Licht»

Am Mittwoch, 15. Dezember 2021, um 19 Uhr, lädt die Frauengemeinschaft zur besinnlichen Adventsfeier in den grossen Saal ein. Die Adventsfeier wird uns Licht in den dunklen Abend und diese noch immer nicht ganz einfache Zeit bringen. Gestaltet wird die Feier von Angela Stratacó.

Leider müssen wir wegen Corona in diesem Jahr auf das gemütliche Zusammensitzen im Anschluss verzichten. Wir freuen uns dennoch auf zahlreiche Frauen aus unserer Pfarrei.

Es besteht keine Zertifikatspflicht. Wir tragen Masken und halten Abstand.

Claudia Vieli Oertle

Kollektenrapport

September 2021  in Franken

  1. Theologische Fakultät Uni Luzern, 149.85
  2. Caritas Schweiz, 101.00
  3. Inländische Mission IM, 143.85
  4. Fastenopfer/Brot für alle, 366.80
  5. Kinderkrebshilfe Schweiz, 124.29
  6. Migratio, 280.55

Oktober 2021  in Franken

  1. Diözesanes Kirchenopfer, 85.65
  2. Studentenpatronat, 37.70
  3. Elisabethenwerk, 189.70
  4. Missio Ausgleichsfonds, 158.50
  5. Geistliche Begleitung Seelsorger, 335.45

November 2021 in Franken

  1. Fastenopferprojekt DR Kongo, 400.30
  2. Diözesanes Kirchenopfer, 101.05

Beerdigungen

Krebsliga Thurgau , 190.00
(Elsbeth Baumer, Bürglen)

Spitex AachThurLand, 405.00
(Maria Kolb-Schöpfer, Sulgen)

Nacht der Lichter an Silvester

Besinnlich, ruhiger Abend, Kerzenlicht, meditative Taizégesänge, Herzen, die sich einfach entspannen können…

Herzliche Einladung zur Nacht der Lichter an Silvester von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Evang. Kirche Weinfelden.

 

Gottesdienste

06.15 Rorate-Gottesdienst, Kradolf
anschliessend Zmorgenessen
MIT Covid-Zertifikat

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

18.00 Ökumenische Andacht, Bürglen, im Aufenthaltsraum der Genossenschaft Sonnenpark

06.15 Rorate-Gottesdienst, Erlen
anschliessend «Zmorgen to go
MIT Covid-Zertifikat

09.00 Eucharistiefeier zum Herz-Jesu-Freitag, Sulgen
OHNE Covid-Zertifikat

Kollekte: Kinder und Jugendliche mit Behinderung, Thiruvalla Indien

10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Bürglen
Gedächtnis für Donato Finiguerra, Bürglen
MIT Covid-Zertifikat

19.00 Kein Pastoralraum-Gottesdienst, Bürglen

06.15 Rorate-Gottesdienst, Heldswil
anschliesssend «Zmorgen to go»
MIT Covid-Zertifikat

Der Gottesdienst um 09.15 Uhr entfällt

06.15 Rorate-Gottesdienst, Evang. Kirchenzentrum Kradolf
anschliessend «Zmorgen to go»
MIT Covid-Zertifikat

06.15 Rorate-Gottesdienst, Bürglen
anschliessend «Zmorgen to go»
MIT Covid-Zertifikat

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

14.00 Eucharistiefeier für die Senior*innen, Sulgen,
OHNE Covid-Zertifikat
Es werden adventliche Lieder gesungen.

Die anschliessende Adventsfeier muss leider ausfallen.

09.00 Eucharistiefeier, Sulgen
OHNE Covid-Zertifikat

 

Kollekte: Eltern Notruf

10.00 Ökumenische Chinderchile, Sulgen, Kath. Kirche

18.00 Wortgottesfeier mit Kommunion und Versöhnungsfeier, Bürglen
Dreissigster für Maria Kolb-Schöpfer, Sulgen
OHNE Covid-Zertifikat

19.00 Santa Messa, Sulgen
OHNE Covid-Zertifikat

Kollekte: Eltern Notruf

10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion und Versöhnungsfeier, Sulgen
MIT Covid-Zertifikat

10.00 Chinderfiir im grossen Saal, Sulgen

11.00 Taufe von Matthew Kohler, Ennetaach

19.00 Pastoralraum-Wortgottesfeier, Bürglen
Dreissigster für Beda Sartory, Bürglen
Jahrzeit für Alois und Regina Müller, Heldswil
OHNE Covid-Zertifikat

09.15 Eucharistiefeier, Heldswil
OHNE Covid-Zertifikat

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

09.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Sulgen
OHNE Covid-Zertifikat

Kollekte: Ranfttreffen 2021  

18.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Bürglen
OHNE Covid-Zertifikat

Ab dem 18. Dezember können Sie das Friedenslicht aus Bethlehem in unseren Kirchen Sulgen, Bürglen und Heldswil für zuhause holen!