Wir heissen Sie herzlich Willkommen bei der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul in Sulgen.

Aktuell

Coronaschutzkonzept der Pfarrei St. Peter+Paul Sulgen

Allgemeine Hinweise:

Ab dem 13. September 2021 gilt eine ausgedehnte Zertifikatspflicht, die bis zum 24. Januar 2022 befristet ist. Zwei Szenarien sind zu unterscheiden:

  1. Veranstaltungen, zu denen bei Personen ab 16 Jahren der Zugang auf Personen mit einem Zertifikat beschränkt wird: Es gelten keine Einschränkungen (Schutzmassnahmen) mehr.
  2. Veranstaltungen, zu denen alle Personen ab 16 Jahren zugelassen sind: Es gelten die bisherigen Schutzmassnahmen wie Maskenpflicht, Hygienemassnahmen, Abstand halten, max. zwei Drittel der Kapazität einlassen.

Gottesdienste

Ab dem 18.9. gilt bei den Sonntaggottesdiensten die 3G – Regel (Genesen/ Geimpft/ Getestet). Der Zutritt zu den Gottesdiensten ist nur mit gültigem Zertifikat möglich.

Der Samstagabendgottesdienst in Bürglen und die Werktagsgottesdienste in Heldswil und Sulgen fallen nicht unter die Regelung. Die Teilnahme ist ohne Zertifikat möglich. Es gelten die bisherigen Schutzmassnahmen (s.o.). Personendaten müssen erhoben werden.

Veranstaltungen in kirchlichen Räumen

Für Veranstaltungen in Innenräumen kann darauf verzichtet werden, den Zugang für Personen ab 16 Jahren auf Personen mit einem Zertifikat zu beschränken, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

a. Die maximale Anzahl Personen, seien es Besucherinnen und Besucher oder Teilnehmende, beträgt unter 30.
b. Es handelt sich um eine Veranstaltung eines Vereins oder einer anderen beständigen Gruppe, deren Mitglieder dem Organisator bekannt sind.
c. Die Einrichtung ist höchstens zu zwei Dritteln ihrer Kapazität besetzt.
d. Die Pflicht zum Tragen einer Gesichtsmaske wird befolgt; zudem wird der erforderliche Abstand nach Möglichkeit eingehalten.
e. Es werden keine Speisen und Getränke konsumiert

Bei internen Veranstaltungen von Gruppierungen (Gremien, Chöre etc.) entscheidet die leitende Person gemäss Kenntnisstand des Impfstatus, ob auf die Schutzmassnahmen verzichtet werden kann.

Bei offenen Anlässen (bspw. Erwachsenenbildungsanlässe) besteht grundsätzlich die Zertifikatspflicht gemäss der 3G- Regel. Nähere Angaben sind jeweils im Vorfeld dem Pfarreiblatt zu entnehmen.

Sulgen, 15.9.21
Martin Kohlbrenner, Pfarreileiter

Mitteilungen und Gottesdienste

Mitteilungen Nr. 19

Missione Cattolica

Die Missione Cattolica feiert in Sulgen:

Santa Messa in lingua italiana, 19 Uhr
9. Oktober, 23. Oktober

Santo Rosario, 18 Uhr
6. Oktober, 13. Oktober, 20. Oktober, 27. Oktober

Umsetzung neue Regelungen des Bundesrates in Gottesdiensten

In allen Werktagsgottesdiensten tritt die bisherige Regelung in Kraft: Abstand, Hygiene, Maske (ohne Zertifikatspflicht)

Bei den Sonntagsgottesdiensten gilt ab sofort die 3g Regel: Genesen, getestet,  geimpft (mit Zertifikatspflicht). Ausgenommen von dieser Regel ist der Pastoralraum-Gottesdienst am Sonntagabend in Bürglen
(ohne Zertifikatspflicht).

In den Samstagabend-Gottesdiensten in  Bürglen bleibt es bei der bisherigen Regelung:  Abstand, Hygiene, Maske
(ohne   Zertifikatspflicht)

Rosenkranzgebet der Frauengemeinschaft Sulgen

Am Dienstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr lädt die FG Sulgen und Umgebung zum traditionellen Rosenkranzgebet im Oktober in die Kapelle Heldswil ein. Im Anschluss sind alle zu einem Drink eingeladen.

Vorschau: am 27. Oktober, 19.00 Uhr findet der Filmabend im grossen Saal des Pfarreiheims statt.

Ökumenische Kinderprojektwoche

Vom Sonntag, 10. bis Donnerstag, 14. Oktober 2021, in der ersten Herbstferienwoche sind die Kinder im evangelischen Kirchenzentrum Steinacker in Kradolf zur ökumenischen Kinderprojektwoche eingeladen. Das Thema lautet dieses Jahr

„Zoo – tierische Bibel-Geschichten“.

Wir starten mit einem öffentlichen Gottesdienst am Sonntag um 10.00 Uhr im evang. Kirchenzentrum Kradolf. Anschliessend beginnt für die Kinder das vielfältige Programm, das kostenlos für die Familien ist. Ein ökumenisches Projekt-Team begleitet die Kinder mit Geschichten, Spielen, Liedern, und Bastelarbeiten. Die Kinder entwickeln ihre Abschlussaufführung selber. Von Montag bis Donnerstag jeweils nachmittags von 14.00 bis 17.30 Uhr. Bis Mittwoch, 6. Oktober 2021, können Kinder vom grossen Kindergarten bis zur 5. Klasse angemeldet werden: juergen.bucher@kathsulgen.ch oder Tel. 071 / 642 31 68. Weitere Information siehe unter www.evang-sulgen.ch/oekipro oder www.kathsulgen.ch/projektwoche.php

Gottesdienst

Der Vorabendgottesdienst vom 23. Oktober um 18 Uhr in Bürglen entfällt

Taufe

Am Sonntag, 17. Oktober wird Noah Widmer aus Schönenberg durch das Sakrament der Taufe in unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen.

Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen der Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!

Kollektenrapport

Juli 2021                                                 Franken

  1. ACAT Folteropfer, 100.50
  2. ACAT Folteropfer, 124.60
  3. miva Christophorusopfer, 135.45
  4. miva Christophorusopfer, 30.10

August 2021                                           Franken

  1. Kloster Mariastern Gwiggen, 64.00
  2. Kloster Mariastern Gwiggen, 111.05
  3. Fastenopfer/Brot für alle, 591.40
  4. Missio Indien (Erstkommunion), 473.05
  5. oeku Kirche (Weihergottesdienst), 129.00
  6. Missio Indien (Erstkommunion), 653.97
  7. Nothilfe Jemen (Feldgottesdienst), 546.55

September 2021                                     Franken

  1. Theologische Fakultät Uni Luzern 149.85
  2. Caritas Schweiz 101.00

Beerdigungen                                       Franken

Caritas Schweiz                                      217.83
(Donato Finiguerra, Bürglen)

Krebsliga Thurgau                                  285.00
(Agnes Fehr, Schönenberg)

Weltmissionssonntag 2021

„Schweigen? Unmöglich!“

Das Leitmotiv des Monats der Weltmission 2021 «Schweigen? Unmöglich!» nimmt das internationale Thema auf: «Wir können unmöglich schweigen über das, was wir gesehen und gehört haben.» (Apg 4,20). Wer die Erfahrung der Liebe Gottes gemacht hat, der kann nicht anders, als davon zu erzählen und diese Erfahrung weiterzugeben. So wie es Petrus und Johannes vor den Autoritäten in Jerusalem getan haben. Diese Erfahrung macht auch die Gastkirche Vietnam. Sie ist stark geprägt von der ehemaligen Teilung des Landes in Nord und Süd, einem langen Krieg und dem Exodus von grossen Teilen der Bevölkerung. Unter der kommunistischen Regierung heute gibt es für die katholische Kirche trotz Religions- und Glaubensfreiheit nur beschränkte Möglichkeiten, um aktiv zu werden. So zum Beispiel engagieren sich Frauen und Männer für BinnenmigrantInnen und bei den indigenen Gruppen. In diesem Kontext braucht es Mut, um die befreiende Botschaft zu teilen und weiterzuerzählen. Christinnen und Christen werden zu BotInnen der Hoffnung und zu Werkzeugen der mitfühlenden Liebe Gottes. Die Kollekte am Sonntag der Weltmission wird weltweit aufgenommen, auch in den Pfarreien in Vietnam. Zusammen mit dem Gebet im Monat der Weltmission stärken wir den Frauen und Männern der Kirche in Vietnam – und weltweit – den Rücken auf ihrem Weg der Verkündigung des Evangeliums, im interreligiösen Dialog, bei der Bildung und bei der Unterstützung von jungen BinnenmigrantInnen.

Gottesdienste

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

09.00 Eucharistiefeier zum Herz-Jesu-Freitag, Sulgen

Kollekte: Diözesanes Kirchenopfer

10.00 Eucharistiefeier, Bürglen
Mit Covid-Zertifikat

19.00 Pastoralraum-Gottesdienst, Bürglen
(Eucharistiefeier)

Dreissigster für Silvia Mühleder-Scheiber, Sulgen

Ohne Covid-Zertifikat

09.15 Eucharistiefeier, Heldswil
Ohne Covid-Zertifikat

18.00 Santo Rosario, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

18.00 Ökumenische Andacht, Bürglen im Aufenthaltsraum der Genossenschaft Sonnenpark

09.00 Eucharistiefeier, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

Kollekte: Studentenpatronat

18.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Bürglen
Ohne Covid-Zertifikat

19.00 Santa Messa, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

Kollekte: Studentenpatronat

10.30 Familiengottesdienst, Kradolf, Evang. Kirchenzentrum zum Beginn der  ökum. Kinderprojektwoche
Mit Covid-Zertifikat

19.00 Pastoralraum-Gottesdienst, Bürglen
(Wortgottesfeier mit Kommunion)
Ohne Covid-Zertifikat

09.15 Eucharistiefeier, Heldswil
Ohne Covid-Zertifikat

18.00 Santo Rosario, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

09.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

Kollekte: Elisabethenwerk des SKF

18.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Bürglen
Dreissigster für Sargon Shalita Digaleh, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

Kollekte: Elisabethenwerk des SKF
10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Sulgen
Mit Covid-Zertifikat

11.30 Taufe, Heldswil von Noah Widmer aus Schönenberg

19.00 Pastoralraum-Gottesdienst, Bürglen
(Eucharistiefeier)
Ohne Covid-Zertifikat

09.15 Eucharistiefeier, Heldswil
Ohne Covid-Zertifikat

19.30 Rosenkranz der Frauengemeinschaft, Heldswil
anschliessend Höck
Ohne Covid-Zertifikat

18.00 Santo Rosario, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

09.00 Eucharistiefeier, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat

18.00 Kein Gottesdienst, Bürglen

19.00 Santa Messa, Sulgen
Ohne Covid-Zertifikat