Wir heissen Sie herzlich Willkommen bei der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul in Sulgen.

Aktuell

Coronaverordnungen

Seit dem 26. Juni dürfen die Kirchenräume wieder mit 2/3 des Fassungsvermögens besetzt werden. Die Anmeldungen für die Gottesdienste entfallen somit. Weiterhin müssen aber die hygienischen Massnahmen eingehalten werden. Das betrifft die Maskenpflicht, das Abstandhalten sowie Desinfizieren der Hände.
Bis auf weiteres werden wir auch kein Weihwasser in die Becken einfüllen.
Martin Kohlbrenner, Gemeindeleiter

Mitteilungen und Gottesdienste

Mitteilungen Nr. 14

Sommerferien

Lange Tage, viel Sonne, Freizeit und jede Menge Spass draussen! Der Sommer ist da und mit ihm die Ferienzeit. Ob Sie diese zu Hause verbringen oder in die Ferne
schweifen, wir wünschen Ihnen allen einen schönen Sommer und eine erholsame
Ferienzeit!
Das Pfarreiteam

Coronaverordnungen

Seit dem 26. Juni dürfen die Kirchenräume wieder mit 2/3 des Fassungsvermögens besetzt werden. Die Anmeldungen für die Gottesdienste entfallen somit. Weiterhin müssen aber die hygienischen Massnahmen eingehalten werden. Das betrifft die Maskenpflicht, das Abstandhalten sowie Desinfizieren der Hände.
Bis auf weiteres werden wir auch kein Weihwasser in die Becken einfüllen.
Martin Kohlbrenner, Gemeindeleiter

Taufe

Am Samstag, 17. Juli wird Rian Custer aus Sulgen durch das Sakrament der Taufe in unsere christliche Gemeinschaft aufgenommen.
Wir freuen uns mit den Eltern und wünschen der Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!

Heimgegangen

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung.

Aus unserer Pfarrei ist verstorben:
–    Am 28. Juni 2021 Frau Anna Kleiner-Michalitsch (geboren am 7. Juli 1930) aus Erlen

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
In diesem Sinne wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.

Allen Kindern und dem gesamten Leitungsteam wünschen wir ein grossartiges Kantonslager mit unvergesslichen Erlebnissen und toller Gemeinschaft.

Verabschiedung von Barbara Schicker

Unsere langjährige verdiente Katechetin, Barbara Schicker-Fischer, wird auf das neue Schuljahr hin ihre Tätigkeit als Katechetin in unserer Pfarrei beenden.
Lange Zeit war sie in der Erstkommunionvorbereitung tätig. Neben ihrer Aufgabe als Leiterin der Medienstelle der katholischen Landeskirche, unterrichtete sie in den letzten Jahren die Kinder der ersten und zweiten Klasse in Bürglen. Ihr Talent, gut auf die kleinen Schüler*innen eingehen zu können, durften so viele Jahrgänge erleben. Ich bedanke mich im Namen der ganzen Pfarrei bei Barbara Schicker-Fischer für ihr Engagement und wünsche ihr für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen!
Martin Kohlbrenner, Gemeindeleiter

Lektoren

Neu zum Lektor*innen-Team dazugestossen sind Miranda Sopi und Gabriela Dedaj.
Sie werden ab dem nächsten Monat zum Einsatz kommen. Wir heissen sie bei uns herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Freude und Gottes Segen bei der Ausübung ihres Dienstes.
Martin Kohlbrenner

Freiwillige Mitarbeit

Die Corona-Pandemie hat ihren bedrohlichen Schrecken mehr und mehr verloren. Die Öffnung im gesellschaftlichen und pfarreilichen Leben vollzieht sich Schritt um Schritt. Begegnungen sind wieder möglich. Gerade das kirchliche Leben blüht somit wieder auf. Haben Sie Zeit und Elan anderen Menschen zu begegnen oder Gutes zu tun? So begegnen Sie sich selbst und erfahren Glück.
All die folgenden Anlässe benötigen helfende Personen, die organisieren, mitdenken, vorbereiten und durchführen. Vielleicht haben Sie Freude mit anderen Freiwilligen in einer der Gruppen, bei einer Veranstaltung oder Feier für einen überschaubare Zeitraum mitzuwirken?

*Mithilfe Suppenzmittag: In Kradolf und in   Bürglen

*Mithilfe Spaghettizmittag in Sulgen

*Mithilfe Roratezmorge in Bürglen, Erlen, Heldswil, Kradolf, Sulgen.

*Einpacken der Unterlagen „Fastenopfer“
einmal im Jahr 90 Minuten lang.

Melden Sie sich bitte bei
Pfarreisekretärin Karin Bär Tel.  071 642 12 19,
sie informiert die jeweiligen Verantwortlichen über ihre Mitarbeit.

*Sternsingen: Als Erwachsener eine Sternsingergruppe bei ihren Hausbesuchen begleiten.

*Ministranten: Mädchen und Buben können nach der Erstkommunion in den Ministrantendienst treten. Nebst dem Dienst am Altar, treffen sich die Minis zu drei Anlässen und einem Ausflug.

*Mitarbeit Kinderprojektwoche: zusammen mit erfahrenen Leiterinnen fünf Nachmittage kreativ mit Kindern zu gestalten.
Ansprechperson ist Jürgen Bucher Tel. 071 642 31 68.

*Chinderfiir: Die kindgerechte Fiir wird parallel zum Gottesdienst in der Kirche für Kinder bis zur 3. Klasse siebenmal pro Jahr angeboten.
Teamleiterin Regula Merz Tel. 071 642 30 32.

*Ökumenischer Jugendchor «Schilfrohr»:
Für Kinder ab der 1. Klasse. Chorleiterin ist Sabine Thalmann Tel. 071 642 11 35, Probeplan unter www.kathsulgen.ch/schilfrohr.php

*Singgruppe „rise up“: Ein- bis zweimal pro  Monat werden moderne und neue geistliche Lieder geprobt und im Familiengottesdienst eingebracht.
Chorleiterin ist Monika Hagmann Tel. 071 642 37 02.

*Kirchenchor: Der gemischte Chor prägt die Festgottesdienste. Geprobt wird jeweils montags ab 20.15 Uhr im Pfarreiheim Sulgen.
Präsident ist Ueli Stark 071 642 21 64.

*Frauengemeinschaft: Ein vielfältiges Programm an kulturellen, helfenden, bildenden und spirituellen Anlässen bietet die FG an.
Präsidentin ist Claudia Vieli Oertle Tel.
079 544 51 41, vielioertle@bluewin.ch

*Jubla:
Jungwacht Blauring ist der grösste katholische Kinder- und Jugendverband der   Schweiz und steht ein für Akzeptanz, Respekt und Solidarität. Die Kinder und Jugendlichen verbringen ihre Freizeit vielfältig, kreativ, naturnah, gemeinschaftlich und altersgerecht.
Höhepunkt des Jahres ist das Sommerlager.
Die Kinder sind in der Obhut von erfahrenen Leiter*innen. www.jubla-sulgen.ch
Gemeindeleiter Martin Kohlbrenner
Priester Mathäus Varughese
Pfarreiseelsorger Jürgen Bucher

Kollektenrapport

März 2021 Franken
07. Fastenopfer DR Kongo 243.30
14. Diözesanes Kirchenopfer 213.20
21. Fastenopferkollekte 2021  566.08
28. Fastenopferkollekte 2021 910.35
31. Fastenopferprojekt DR Kongo  520.00
April 2021
02. Karwochenopfer Heilig Land 257.70
02. Fastenopferprojekt DR Kongo  47.00
03./04. Don Bosco Jugendhilfe 461.55
05. Kinder- Jugendhilfe Thiruvalla 191.10
07. Fastenopferprojekt DR Kongo  295.10
11. Jugendhilfe Thiruvalla 460.45
18. Erstkommunionweekends 166.15
25. St. Josefsopfer 161.75
Mai 2021
02. Jugendkollekte Bistum Basel  149.80
08. PRO FILIA TG  23.70
09. Don Bosco Jugendhilfe  260.70
13. Swiss for Greece 110.15
16. Arbeit der Kirchen in den Medien 337.95
23./24. Priesterseminar St. Beat  368.10
30. Kirchliche Notherberge TG  160.54
Juni 2021
13. Diözesanes Kirchenopfer 165.95
20. Flüchtlingshilfe Caritas 228.90
26. Una Terra – Una Familia 656.50
27. Papstopfer/Peterspfennig 430.65
Beerdigungen  Franken
Glückskette Schweiz
(Romano Dell‘Agnese, Sulgen)
162.60
Krebsliga Thurgau
(Bruno Nischelwitzer, Erlen)
625.68
Antoniushaus Solothurn
(Marie Koster, Kradolf)
316.10
Fastenopferprojekt DR Kongo
(Heinz Hess, Bürglen)   
140.00

 

Bildlegende: Unsere Firmlinge des Jahrgangs 2020/2021, welche am 26. Juni durch Domherr Urs Elsener gefirmt wurden.


Bildlegende: © Eve Tharlet/minedition

Vorschau: „Einer für alle – alle für einen“

Am Sonntag, den 15. August 2021 feiern wir den ökumenischen Schuleröffnungsgottesdienst um 10 Uhr in der katholischen Kirche Sulgen. Er steht unter dem Thema „Einer für alle – alle für einen“ und wir musikalisch vom Jugendchor Schilfrohr bereichert. Das neue Schuljahr ist wie ein Aufbrechen zu einer spannenden Reise. Was erwartet mich? Wer begegnet mir? Schaffe ich das alleine? Nehmen mich die anderen so an, wie ich bin? Finde ich Freunde? Kann ich Träume verwirklichen? All diese Fragen gingen bestimmt auch Max, der Maus, durch den Kopf, als er alleine loszog, um die weite Welt zu entdecken. Bist du neugierig, was er dabei alles erlebte? Dann komm und mach dich zusammen mit Max auf die abenteuerliche Reise. Alle Schüler*innen, Eltern, Grosseltern, Lehrer*innen, Behördenmitglieder sowie alle, die das neue Schuljahr unter Gottes Segen stellen wollen, sind herzlich willkommen.
Jürgen Bucher

„Der Schuh des Jublatu“ / Kantonslager 

Für das Sommerlager sind noch Plätze frei. Die Anmeldefrist wurde verlängert und eine Anmeldung ist noch möglich. Bei Fragen können Sie sich gerne bei uns melden.
Caroline Kohlbrenner

Download Flyer (PDF)

Seniorenferien 2021

12. – 17. September
Adelboden Hotel Hari

Download PDF

Gottesdienste

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

09.00 Eucharistiefeier, Sulgen

18.00 Kein Gottesdienst, Bürglen

Kollekte: ACAT Schweiz Folteropfer

10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Sulgen
19.00 Pastoralraum-Gottesdienst, Weinfelden
(Wortgottesfeier mit Kommunion)

09.15 Eucharistiefeier, Heldswil

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

09.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Sulgen

11.00 Taufe von Rian Custer aus Sulgen in Sulgen
18.00 Kein Gottesdienst, Bürglen

Kollekte: miva Christophoruskollekte

10.00 Eucharistiefeier, Sulgen
19.00 Pastoralraum-Gottesdienst, Weinfelden
(Eucharistiefeier)

09.15 Eucharistiefeier, Heldswil

15.30 Trauung von Margarete Achstetter und Peter Ribi aus Ennetaach in der Kapelle Heldswil

09.00 Eucharistiefeier, Sulgen

18.00 Kein Gottesdienst, Bürglen

Kollekte: miva Christophoruskollekte

10.00 Wortgottesfeier mit Kommunion, Sulgen
19.00 Pastoralraum-Gottesdienst, Weinfelden
(Wortgottesfeier mit Kommunion)

09.15 Eucharistiefeier, Heldswil

10.00 Wortgottesfeier, Sulgen, im Seniorenzentrum

09.00 Kein Gottesdienst, Sulgen